Donnerstag, 6. Dezember 2012

Auktion Gemälde 16. - 18. Jahrhundert

» zurücksetzen

 Angelica Kauffmann, 1741 - 1807 Rom, zug.
Detailabbildung:  Angelica Kauffmann, 1741 - 1807 Rom, zug.
Detailabbildung:  Angelica Kauffmann, 1741 - 1807 Rom, zug.

594
Angelica Kauffmann,
1741 - 1807 Rom, zug.

Höhe: 30,3 cm.
Breite: 20 cm.
Höhe des Klappenblattes: 19 cm. Breite: 16 cm.
Doppelblatt-Tuschzeichnung "FAUNA ETRUSCA".
Sepia-Tuschzeichnung auf Büttenpapier, braun laviert mit deutlich sichtbaren Bleivorzeichnungen.

Katalogpreis € 2.000 - 3.000 Katalogpreis€ 2.000 - 3.000  $ 2,400 - 3,600
£ 1,800 - 2,700
元 15,760 - 23,640
₽ 182,360 - 273,540

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Darstellung eines nackten, antiken Jünglings mit Weinblattkranz unter einem Baum, dieser in Begleitung eines antik gekleideten Mädchens, das ein Buch im Arm hält. Die rechte Hand des Jünglings weist auf ein antikes Monument mit Beschriftung "FAUNA ETRUSCA", davor eine männliche Steinfigur. Die Tuschzeichnung partiell grau laviert, außerhalb des Randes achtzeilige Randaufschrift in italienischer Sprache sowie Randzeichnungen in Blei, am Unterrand des Blattes ebenfalls in Blei die Darstellung eines Löwen. An der linken Seite ein über die Zeichnung darüber geklapptes Blatt mit Konturausschnitt des gezeichneten Paares und Wiederholung des Denkmals als Alternativentwurf, ebenfalls mit Bleivorzeichnungen. Die Tuschzeichnung wohl Vorentwurf für eine Frontispiz-Illustration eines Druckwerkes. Einriss an der rechten oberen Ecke. (870221)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe