Auktion Antiken

» zurücksetzen

Marmorkopf eines Jünglings
Detailabbildung: Marmorkopf eines Jünglings
Detailabbildung: Marmorkopf eines Jünglings
Detailabbildung: Marmorkopf eines Jünglings

651
Marmorkopf eines Jünglings

Höhe: 22 cm.
Gesamthöhe mit modernem Marmorsockel: 34 cm.
Wohl römisch. Nach griechischem Vorbild.

Katalogpreis € 7.000 - 9.000 Katalogpreis€ 7.000 - 9.000  $ 8,400 - 10,800
£ 6,300 - 8,100
元 53,970 - 69,390
₽ 632,030 - 812,610

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Mit schmalem Band im welligen Haar, das vom Kopf radial herabfrisiert erscheint und unterhalb des Bandes in größeren Wellen zum Hinterkopf zieht. An der Rückseite abgeflacht. Ausbrüche an der Nasenspitze, am linken Augenbrauenbogen sowie an der linken Wange. Im neoklassischen Stil nach griechischen, älteren Vorbildern. Alte, kleine Bohrung an der Kopfoberseite.

Provenienz:
Privatsammlung England. (8701719)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe