Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

Tafeltuch mit Schachbrettmuster
Detailabbildung: Tafeltuch mit Schachbrettmuster
Detailabbildung: Tafeltuch mit Schachbrettmuster

1448
Tafeltuch mit Schachbrettmuster

345 x 129 cm.
Handgestickter badischer Wappenschild in einer Ecke.
Deutschland, zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Katalogpreis € 300 - 400 Katalogpreis€ 300 - 400  $ 330 - 440
£ 270 - 360
元 2,151 - 2,868
₽ 24,990 - 33,320

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Handgewebter weißer Leinendamast mit einer umlaufenden Borde aus schmalen kurzen, versetzten Stäben und mittelgroßen Schachfeldern im mittleren Bereich. Mit einer zeitgenössisch ausgebesserten Stelle, sonst sehr gut erhalten.

Anmerkung:
Friedrich I. Großherzog und Markgraf von Baden, geb. am 9. September 1826 in Karlsruhe, gest. am 28. September 1907 auf der Insel Mainau, war zwischen 1852 und 1856 Regent und von 1856 bis zu seinem Tod 1907 Großherzog des Großherzogtums Baden. Er war verheiratet mit Luise von Preußen, einer Tochter Kaiser Wilhelm I. und Schwester Kaiser Friedrich I. (8019910)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe