Ihre Suche nach Erwin in der Auktion

Mittwoch, 16. Juni 2010

Eine Sammlung Empire-Objekte

» zurücksetzen

Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“
Detailabbildung: Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“
Detailabbildung: Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“
Detailabbildung: Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“
Detailabbildung: Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“

217
Kaminuhr „Amor entflieht mit der Zeit“

Höhe: 38 cm.
Breite: 22 cm.
Tiefe: 10 cm.
Frankreich, um 1800.

Katalogpreis € 2.800 - 3.200 Katalogpreis€ 2.800 - 3.200  $ 3,052 - 3,488
£ 2,464 - 2,816
元 21,924 - 25,056
₽ 197,372 - 225,567

 

WERK
Achttagegehwerk. Pendel mit Fadenaufhängung, Pendellinse ein Schmetterling. Bronze, feuervergoldet. Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke.

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten, feuervergoldete Bronze.

GEHÄUSE
Das Uhrengehäuse in Form einer Universumskugel, getragen von einem Amorknäblein, das in leicht gebückter Haltung auf einem achtkantigen Sockel steht. Sockel über vier Spindelfüßen, in der Front mit Reliefapplikationen besetzt, darin Schmetterling zwischen Lorbeerblättern sowie Amor-Attribute. Am Sockelboden Köcher am Bogen liegend. Die Darstellung zu verstehen im Sinne von „Amor vincit omnia“ (die Liebe überwindet alles). Das Uhrengehäuse partiell blau gefärbt, mit aufgelegten Sternen.

ZIFFERBLATT
Email mit römischen Ziffern.

ZUSTAND
Gut.

Literatur:
Vgl.: Niehüser, die französiche Bronzeuhr, eine Typologie der firürlichen Darstellung, München, 1997. Abbildung auf Seite 113, sowie die gleiche Darstellung mit einfacherem Sockel, Amor als Beherrscher des Kosmos. Amor jongliert auf seinen Schultern eine sternenübersäte Kugel mit Urhwerk und Ziffernblatt - Symbole für Kosmos und Zeit. Die spielerische dynamische Haltung läßt ahnen, mit welcher Macht und Mutwilligkeit er das Schicksal der Menschen und der Welt bestimmt. Für die freistehende fortschreitende Figur gibt es einige vergleichbare Pendulen („Portefaix“, „Amor mit Leterna magica“, „Amor entflieht mit der Zeit“) Empire, um 1805. (780058)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.