Auktion Skulpturen und Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind
Detailabbildung: Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind

826
Bedeutende Schnitzfigur einer gotischen Madonna mit Kind

Höhe: 137 cm.
Süddeutschland, 15. Jahrhundert.

Katalogpreis € 90.000 - 100.000 Katalogpreis€ 90.000 - 100.000  $ 108,000 - 120,000
£ 81,000 - 90,000
元 693,900 - 771,000
₽ 8,126,100 - 9,029,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Standfigur einer Mondsichelmadonna, in Lindenholz geschnitzt, hinten großräumig gehöhlt. Maria in rotem Kleid mit weitem, in Schüsselfalten gelegtem Mantel gehüllt, das Kind im linken Arm sitzend, die Beinchen in Hoheitsform verschränkt, die rechte Hand zum Segensgestus erhoben, in der Linken hält es einen vergoldeten Apfel, der Blick ist nach außen gerichtet. Das ausdrucksvolle Gesicht der Maria gerahmt von seitlich herabgeführtem, lockigem Haar, das über die Schultern herabzieht. Stilistisch ausdrucksvoll der schmale Nasenrücken sowie das kleine Mündchen mit leicht vorgestellten Lippen über markant gerundetem Kinn. Die halb geschlossenen Augenlider leicht schräg, mit starken Lidpolstern, die in die Brauen einziehen. Die Fassung, insbesondere des Inkarnats, weitestgehend in guter Erhaltung, die Vergoldung möglicherweise in späteren Jahrhunderten erneuert. Der rechte Unterarm fehlt. An der Kopfkalotte sichtbarer Ansatz einer inzwischen fehlenden Krone. (760421)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe