Samstag, 23. Juni 2007

Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

Tafelaufsatz

827
Tafelaufsatz

Großer, aufwendig gestalteter und mit Figuren besetzter Tafelaufsatz der königlich-preußischen Porzellanmanufaktur KPM. Zweiteilig, als Basis dient eine längliche Schale, reich in Rokoko-Formen dekoriert
mit Rocaillen, Rocaillekartuschen, Bildkartuschen, Muschelmotiven und vier jeweils auf Podesten am Schalenrand sitzenden Puttenpaaren. Die Kindergruppen mit Notenheft, Blütenbecher, Trinkschalen
etc. bewegt dargestellt an den Längsseiten der Schalenwand. Die Kartuschen mit bekrönenden Muscheln.
In den Kartuschen Porzellan- Landschaftsmalerei in Grisaille. An den Schmalseiten vortretende, schrägliegende Rocaillekartuschen ebenfalls mit Porzellanmalereien: Anemonen- und Asternblüten. Im Inneren der Schale bemalte Kirschblütenzweige sowie am
Rand Blüten- und Blattdekoration in leicht reliefierter Goldmalerei. Im Zentrum der Schale eingestellte Sockelfigur einer Flora, Standfigur in weit herabgeführtem Kleid und Dekoltet, das eine Brust freigibt und mit Collier besetzt ist. Sie hält in den Händen gelbe und
rosafarbene Blüten. Die Figur in gedrehter Haltung und tänzerisch bewegten Armen. Der Sockel eingezogen,
an den vier Ecken hochziehende Akanthusblätter. Die gesamte farbliche Gestaltung in der für die Zeit typischen Verwendung Cremefarben, Zartgrün, Zartrosa und Beige. Am Boden der Schale sowie der Einstellfigur, Zeptermarke in blau sowie Stempelmarke KPM mit Reichsapfel in rot am Boden der Schale, Modellnummer: 5212, Prägestempel: W/St.

Katalogpreis € 10.000 - 12.000 Katalogpreis€ 10.000 - 12.000  $ 11,200 - 13,440
£ 9,000 - 10,800
元 79,600 - 95,520
₽ 892,600 - 1,071,120

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe der Figur mit Sockel: 37,5 cm.
Gesamt Höhe: 41,5 cm. Länge: ca. 90cm. Tiefe: 39 cm.
Berlin. KPM um 1890.
(6619210)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe