Auktion Juni-Auktion Teil II.

» zurücksetzen

Kleine feuervergoldete Kaminuhr

1415
Kleine feuervergoldete Kaminuhr

Das Uhrwerk mit weiss emaliertem Zifferblatt im Rad eines Jagdwagens eingebaut, auf dem die Jagdgöttin Diana stehend dargestellt ist, sie hält an einer Kette einen Wagen ziehenden Bären, der mit der Vordertatzen hochspringt. An der Vorderseite des Wagens Löwenkopf mit hängendem Ring. Die Figurengruppe auf einem querrechteckigem Sockel mit abgeschrägten Ecken über glockenförmigen, am Unterrand gravierten Füßen. An der Vorderseite des Sockels liegender Thyrsos-Stab, umspielt von Weinranken, im Zentrum eine Blattrosette. Ein-Tag-Gehwerk mit Spindelhemming und französischer Unruhbrücke (Taschenuhrwerk). Bronze, feuervergoldet. H.: 25 cm. L.: 19 cm. T.: 7 cm. Frankreich, Anfang 19. Jhdt. (4606517)

Katalogpreis € 3.500 - 4.200 Katalogpreis€ 3.500 - 4.200  $ 4,200 - 5,040
£ 3,150 - 3,780
元 26,460 - 31,752
₽ 298,095 - 357,714

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Juni-Auktionen 2003 Juni-Auktion Teil I. | Juni-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe