Auktion Dekorative Objekte & Hampel Living

» zurücksetzen

Paul Müller, 1843 Mergelstetten - 1906 Stuttgart
Detailabbildung: Paul Müller, 1843 Mergelstetten - 1906 Stuttgart
Paul Müller, 1843 Mergelstetten - 1906 Stuttgart

990
Paul Müller,
1843 Mergelstetten - 1906 Stuttgart

VERKLEINERTE GUSSAUSFÜHRUNG DER EBERHARDSGRUPPEHöhe: 15,5 cm.
Länge: 17 cm.
Tiefe: 9 cm. 
Rückseitig an der Rasenplinthe Künstlerbezeichnung, an der Vorderseite Gießermarke „K & C“.

Katalogpreis € 300 - 500 Katalogpreis€ 300 - 500  $ 360 - 600
£ 270 - 450
元 2,313 - 3,855
₽ 27,087 - 45,145

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Gruppe mit Darstellung eines schlafenden Mannes und eines wachen Schäferjünglings geht auf das Gedicht „Der reichste Fürst“ von Justinus Kerner (1786-1862) zurück. Die Tischbronze versilbert. Auf bräunlicher Marmorsockelplatte, original montiert.

Bekannter Bildhauer der Stuttgarter Kunstschule, studierte bei Theodor von Wagner (1800 -1880) sowie an der Dresdner Kunstakademie bei Johannes Schilling (1828-1910). Zu seinen bekannten Werken gehört die Goethe-Statue (1874) sowie die Großplastik zum Jubiläum des Königreichs Württemberg, aber auch die Eberhardsgruppe im Schlossgarten Stuttgart (1879-1881). (12501020) (11)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe