X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmgungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

Donnerstag, 27. Juni 2019

Auktion Möbel & Einrichtung

» zurücksetzen

Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus
Detailabbildung: Geburt der Venus

31
Geburt der Venus

Höhe der Bronze: 33 cm.
Gesamthöhe: 46 cm.
Frankreich, Anfang 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 10.000 - 12.000 Katalogpreis€ 10.000 - 12.000  $ 11,100 - 13,320
£ 8,400 - 10,080
元 78,100 - 93,720
₽ 706,900 - 848,280

 

Vergoldete Bronzefigurengruppe, wohl ehemals im Zusammenhang eines Tischbrunnenaufbaus. Die Gestalt der Venus hebt sich über einer Muschel, getragen von hochziehender Wasservolute, über einen Wellensockel, besetzt mit zwei Delfinen. An der Rückseite ist der Muschelsockel als Wagen zu erkennen, ebenfalls mit Delfinen dekoriert. Entwurf und figürlicher Aufbau von hoher bildhauerischer Qualität. Montiert auf zugehörigem ovalen, mittig eingezogenem, hohem roten Marmorsockel. (11905941) (11)


The Birth of Venus
Height der Bronze: 33 cm.
Total height: 46 cm.
France, beginning of the 18th century.

Gilt bronze figural group, probably formerly part of a table fountain. The design and figures are of high quality. Mounted on tall oval matching red marble base, recessed at centre.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.