Donnerstag, 6. Dezember 2018

Auktion Hampel Living

» zurücksetzen

Französischer Maler um 1700
Detailabbildung: Französischer Maler um 1700
Detailabbildung: Französischer Maler um 1700

1062
Französischer Maler um 1700

LIEBESTRUNKENER FAUN MIT NYMPHE Öl auf Kupferplatte.
25,5 x 20,5 cm.

Katalogpreis € 1.500 - 1.800 Katalogpreis€ 1.500 - 1.800  $ 1,800 - 2,160
£ 1,350 - 1,620
元 11,820 - 14,184
₽ 136,770 - 164,124

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Vor einer in freier Natur befindlichen, steinernen Mauer ein sitzender nackter gehörnter Faun mit menschlichem Oberkörper und sichtbarem Bocksfuss auf einer Hirtenflöte. Vor ihm eine junge schöne Nymphe mit geflochtenem Haar mit Perlen und Blüten, einer weißen Bluse, die nach unten gezogen ist und ihre Brust freigibt sowie einem langen roten Gewand, das auf ihrem Schoss liegt. Mit beiden Händen versucht sie, das energische Liebeswerben des Fauns abzuwehren. Das dargestellte Sujet des lüsternen Waldgottes wurde in der Kunst sehr häufig aufgegriffen. (11709911) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe