Freitag, 11. Dezember 2015

Auktion Luxusauktion: Armbanduhren

» zurücksetzen

 Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
Detailabbildung:  Schiffschronometer
 Schiffschronometer

Lot 1075 / Schiffschronometer

Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer Detailabbildung:  Schiffschronometer

1075
Schiffschronometer

Maße des Kasten: 17,5 x 18,5 x 18 cm.
Deutschland, 20. Jahrhundert.

Katalogpreis € 4.000 - 6.000 Katalogpreis€ 4.000 - 6.000  $ 4,520 - 6,779
£ 3,400 - 5,100
元 30,320 - 45,480
₽ 290,160 - 435,240

 

Beweglich aufgehängtes Gehäuse mit Emailzifferblatt mit arabischer Stunden- sowie separater Sekundenangabe in einem Holzkasten. Auf dem Zifferblatt Herstellerbezeichnung „A. Lange und Söhne, Glashütte Dresden“ sowie Inventarnummer „203 879- B“. Rückseitig Reichsadler sowie weitere Inventarnummer „M4047“. (1001643) (14)


Ship’s chronometer
Box dimensions: 17.5 x 18.5 x 18 cm.
Germany, 20th century.

Flexibly mounted case with enamel dial with Arabic hour and separate second indices in wooden box. The dial inscribed with manufacturer designation: ”A. Lange und Söhne, Glashütte Dresden“ and inventory number “203 879- B“. Imperial eagle and another inventory number “M4047“ on the reverse.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.