Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Detailabbildung: Grosses Altarkreuz in Bergkristall
Grosses Altarkreuz in Bergkristall

675
Grosses Altarkreuz in Bergkristall

Höhe des Kreuzes: 97 cm.
Höhe der Leuchter: 37 cm.
Italien, um 1800 oder früher.

Katalogpreis € 30.000 - 40.000 Katalogpreis€ 30.000 - 40.000  $ 33,000 - 44,000
£ 27,000 - 36,000
元 215,100 - 286,800
₽ 2,499,000 - 3,332,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Bronze, gegossen, ziseliert und vergoldet, Bergkristall, geschliffen. Über vier Rollwerkfüßen mit reliefierten Akanthusblattansätzen die blattwerkgesäumte profilierte Basis mit gemugeltem Schaftansatz. Kreuzbalken aus tordierten und reliefierten Bergkristallelementen geschliffen, die Balkenenden mit plastisch wiedergegebenen Ormolu-Lilien versehen. Das Kreuz in samttapeziertem und ebonisiertem Holzfutteral. Anbei zwei Bergkristallleuchter. Diese auf drei Löwentatzenfüßen stehend mit geschliffenem und geschnittenem Bergkristallfuß und balustrierten Schäften mit weiter Traufschale und zylindrischer Tülle. (1271301) (13)


Large mountain crystal altar crucifix

Height of crucifix: 97 cm.
Height of candelabra: 37 cm.
Italy, ca. 1800 or earlier.

Bronze; cast, chased and gilt; cut mountain crystal. Crucifix in velvet lined and ebonized wooden case. With a pair of mountain crystal candelabra.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe