X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 21 September 2007

Auction Russian Art

» reset

Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.
Detailabbildung: Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky aus dem Palast Nikolaus II.

239
Wein-Kristallglas von Laurenz Orlovsky
aus dem Palast Nikolaus II.

Weinkelch in Kristall. Balusterförmiger, mehrfach facettiert geschliffener Schaft auf leicht hochgezogenem runden Fuß, zylindrisch nach oben sich weitende Kuppa, am Ansatz mehrfach prismenförmig geschliffen. An der Außenwandung umlaufend figural graviert: Russischer Doppeladler mit Krone, Reichsapfel und Zepter, eingefasst von Palmzweigen, der Adler schwarz gefärbt, die übrige Dekoration vergoldet. Verso geschliffenes Rundmedaillon in Fahnen-Trophäen, mit Krone und kyrillischem Monogramm für Nikolaus II.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 4,905 - 5,995
£ 3,960 - 4,840
元 35,235 - 43,065
₽ 317,205 - 387,695

 

Höhe: 15,5 cm.
Am Boden im Zentrum nochmals graviertes Zarenmonogramm mit Krone und Datierung „1915“. Werkmeister Lavr Orlovsky. Orlovsky war einer der führenden Werkmeister der Glasmanufaktur um die Jahrhundertwende.
Anmerkung:
ähnliche Gläser sind
abgebildet im Ausstellungskatalog der Heremitage „Nicolaus
und Alexandra“. (6719512)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.