Auktion Möbel

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Vizagabatan-Schatulle in Ebenholz und Elfenbein mit reichem Utensilieneinsatz

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Vizagabatan-Schatulle in Ebenholz und Elfenbein mit reichem Utensilieneinsatz
Detailabbildung: Vizagabatan-Schatulle in Ebenholz und Elfenbein mit reichem Utensilieneinsatz
Detailabbildung: Vizagabatan-Schatulle in Ebenholz und Elfenbein mit reichem Utensilieneinsatz

182
Vizagabatan-Schatulle in Ebenholz und Elfenbein mit reichem Utensilieneinsatz

Höhe: 13 cm.
Länge: 35 cm.
Tiefe: 24,5 cm.
Vizagabatan, Indien, 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 5.000 - 8.000 Katalogpreis€ 5.000 - 8.000  $ 5,400 - 8,640
£ 4,500 - 7,200
元 38,550 - 61,680
₽ 495,850 - 793,360

Rechteckiger Schatullenkasten mit gerader Wandung, die sich nach oben verbreitert, auf Löwentatzenfüßen in Bronze, der Deckel mit seitlichen Rundstaberhöhungen als Haltegriffe. Mittig kassettenartig erhöht. Allseitig in feinstem Mikromosaik belegt, unter Verwendung von Elfenbein. Zum Teil violett und grün getönt mit schwarzen und weißen Fadeneinlagen, mit feinen Rosettenfriesbändern. Seitlich bewegliche Tragehenkel in Bronze. Deckelinneres mit einer gerahmten, herausnehmbaren Spiegelfläche versehen. Rahmungen ebenso in Mikromosaik behandelt. Ein herausnehmbarer Einsatz, der sich der Wandung entsprechend nach unten verjüngt, zeigt eine reiche Einteilung in Form dreier mittlerer, größerer abgdeckelter Einlagefächer, an den Längsseiten kleinere Facheinteilungen jeweils mit geschnitzten Elfenbeindeckeln und eingesetzten Elfenbein-Nähutensilien: in origineller Weise zwei Fässchen mit Kurbel zur Aufnahme von Fäden, Einsatz für Fingerhüte, Garnspulen, kleine Tisch-Schraubenzwinge in Elfenbein mit feiner ornamentaler Schnitzerei. Einige Runddeckel, wie die großen Deckel, mit Mikromosaik dekoriert, Nadelbüchse etc., dazwischen ein herausnehmbares Nadelkissen. Arretierung des Deckels durch Aufstellfeder, die dem Deckel beim Öffnen als Sprungdeckel dienen. An der Front Schlosseinführung (Schlüssel fehlt). Einige kleine Fehlstellen. Sonst in gutem Zustand. (8603326)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe