Thursday, 6 December 2018

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos
Detailabbildung: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos
Detailabbildung: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos
Detailabbildung: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos
Detailabbildung: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos
Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos

Lot 275 / Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos

Detail images: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos Detail images: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos Detail images: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos Detail images: Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos

275
Vergoldete Bronzestatuette des Antinoos

Höhe: 20 cm.
Italien, 17./ 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,649 - 7,909
£ 4,250 - 5,950
元 37,900 - 53,060
₽ 362,700 - 507,780

 

In Stand- und Spielbein, nur mit einem Feigenblatt bekleidet, die rechte Hand hält einen Stab, die Linke nach vorne gerichtet. Der griechische Jüngling Antinoos (um 110/15-130) war der Geliebte des römischen Kaisers Hadrian (76-138). Nach dem frühen Tod des Jünglings wurde dieser zum Gott erklärt, wodruch eine kultische Verehrung in Gang gesetzt wurde. Die Schönheit des Knabens fand von der Antike bis in die Neuzeit häufiges Interesse und führte zu zahlreichen künstlerischen Gestaltungen. Neben römischen Münzen der Hadrian-Zeit, finden wir seine plastische Darstellung etwa im Kapitolinischen Antinoos oder in der Figur des Belvedere. Die vorliegende Figur geht hauptsächlich auf den "Antinoos Farnese" zurück, eine Marmorfigur, die sich am Palazzo Farnese in Rom befand. Die Statuette in tadelloser Erhaltung mit schöner, original erhaltener Vergoldung. Modern gesockelt.

Literatur:
Katalog, Annika Backe, Antinoos. Geliebter und Gott. Staatliche Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin 2005. (1171045) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.