Saturday, 23 September 2006

Auction Watches

» reset

Vasenuhr Signiert: “Courieult à Paris“

1458
Vasenuhr Signiert: “Courieult à Paris“

WERK
Acht-Tage-Gehwerk. Pendel mit Fadenaufhängung. Halbstunden- und Stunden-Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke. Rückplatine sign. “Courieult à Paris“.
FUNKTIONEN
Auf der Louis-XVI-Vase zwei waagerechte Zifferblätter mit Emailkartuschen. Für die Stunden römische Ziffern, für die Minuten arabische Ziffern. Als Zeiger fungiert die Zunge einer Schlange. Die Zunge aus gebläutem Stahl, die Schlange aus vergoldeter Bronze. Sie umschlingt die Louis-XVI-Vase.
GEHÄUSE
Fuß mit quadratisch angeordneten Eckbegrenzungen mit Rosetten. Darüber der Unterbau mit vier querovalen Kartuschen mit Marmoreinlagen. Darüber das vasenförmige Uhrengehäuse mit der sich vom Boden hochschlängelnden Schlange mit gebläuter Zunge, als Zeiger dienend. Die Vase seitlich mit Maskaronen besetzt und nach oben in Blattgebilde übergehend. Als Bekrönung ein Pinienzapfen.Auf der Vorderseite befindet sich mit der Kartusche eine Tür für den Aufzug und die Zeigerstellung bzw. Ziffernringverstellung. Auf der anderen Seite befindet sich die Befestigung für das Pendel. Bronze, feuervergoldet.
ZIFFERBLATT
Zwei Ziffernringe mit Emailkartuschen.
ZUSTAND
Sehr gut.
H.: 40,5 cm. B.: 17,5 cm. T.: 17,5 cm.
Frankreich, ca. 1770.
Literatur: Vgl.Tardy: Dictionnaire des horlogers français, Paris 1972, S. 144.
Sehr ähnliche Uhr abgebildet in: Kjellberg, Pierre: Encyclopédie de la Pendule française du Moyen Age au XXe siècle, Les Éditions de l’Amateur, Paris 1997, S. 285, Abb. D. (630883)

Catalogue price € 65.000 - 78.000 Catalogue price€ 65.000 - 78.000  $ 72,800 - 87,360
£ 58,500 - 70,200
元 517,400 - 620,880
₽ 5,175,300 - 6,210,360

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe