Auktion September-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Ungewöhnliches und museales Trompe L`Oeil-Aufsatzmöbel mit Sekretär

69
Ungewöhnliches und museales Trompe L`Oeil-Aufsatzmöbel mit Sekretär

Auf vier diagonal gestellten, kantigen, sich nach
unten verjüngenden Beinen stehender Sekretär. Der Unterbau mit zwei grossen Schubladen, darüber die schräg angelegte Sekretärplatte, in dessen Inneren sechs Schubladen und Brieffächer vorhanden sind. Der Aufsatz zweitürig, im Inneren zwei Fächer mit Draperieanordnung. Der gesamte Korpus des Möbels lindgrün gefasst und auf allen Seiten der Sekretärklappe und den beiden Türen des Aufsatztes insbesondere mit Trompe L`Oeil-Malerei versehen.
Es sind angeordnet: Krüge, Gläser, Schlüssel, Bücher, Tabakspfeiffe, Uhren, an der Seite Schere, Band, Leuchter, Dosen, Schriftstücke, Schubladen, Portraitskizzen, Messer, Zeichendreieck, Jagdhorn und vieles andere. Auf der rechten Tür des Aufsatzes an der rechten Ecke ein Brief, der möglicherweise Stellung auf den Urheber dieser Malerei nimmt. Name und Adresse in Firenze, sowie einem Brief, der auf der Sekretärplatte links abgebildet ist und ebenso eine Adresse in Firenze zeigt.

Katalogpreis € 50.000 - 60.000 Katalogpreis€ 50.000 - 60.000  $ 55,000 - 66,000
£ 45,000 - 54,000
元 358,500 - 430,200
₽ 4,165,000 - 4,998,000

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

H.: 186 cm. B.: ca. 102 cm. T.: 42 cm.
Italien, 19. Jhdt., um 1860.
(591071)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe