Auction March Auctions Part II.

» reset

Tischuhr

1033
Tischuhr

Das Gehäuse in Form eines Uhrenschreines. Die Front mit hochgezogenem, geschweiftem Giebel in einer gebrochenen Hohlkehle. Seitlich schräg gestellte Lisenen, die z.T. frei schwingend in geschweiften Füßen enden. Die Fronttür mehrfach geschweift mit feinster Rocailleschnitzerei in nussbaumfarben poliertem Eichenholz. Ein-Tag-Gehwerk mit Spindel-Hemmung und Zappler-Pendel, Rückplatine signiert "Joseph Schmidt". Repoussé-Zifferblatt mit Messing-Zifferring, unter der 12 Sektor für Scheinpendel, im Bogenschild signiert "Joseph Schmidt". H.: 48 cm. B.: 41 cm. T.: 18 cm. Süddeutsch, um 1800. (99214)

Catalogue price € 2.500 - 3.000 Catalogue price€ 2.500 - 3.000  $ 3,000 - 3,600
£ 2,250 - 2,700
元 19,275 - 23,130
₽ 225,725 - 270,870

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe