Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze
Detailabbildung:  Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze

244
Tempietto in Marmor und vergoldeter Bronze

Höhe: 58 cm.
Basisdurchmesser: 39 cm.
19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 40.000 - 60.000 Katalogpreis€ 40.000 - 60.000  $ 43,200 - 64,800
£ 36,000 - 54,000
元 308,400 - 462,600
₽ 3,966,800 - 5,950,200

Als Tafelzieraufsatz in Form eines Monopterus gestalteter, achtsäuliger Rundtempel. Die Säulen in grünem, schwarz und weiß gesprenkeltem Marmor auf vergoldeten Basen, die ionischen Kapitelle ebenfalls vergoldet. Die Säulen auf einem Sockel mit vierfachem Treppenanstieg in Carrara-Marmor über grau gesprenkelter, runder Sockelplatte. Das Kranzgesims ebenfalls in weißem Marmor mit umziehenden, fein gearbeiteten Profilen, die Dachkuppel halbkugelig, in Bronze, feuervergoldet. Bieberschwanz-Schindeldachrelief umstellt von zwölf gegossenen und ebenfalls vergoldeten Amphorenvasen zwischen einzeln gestellten Gitterbalustraden, als Bekrönung ebenfalls eine gleich gestaltete Vase. Im Zentrum des Tempels eine auf einem grün gesprenkelten Säulenstumpf stehende, vergoldete Bronzefigur einer Vestalin oder weiblichen Gottheit in antiker Gewandung. Das Paviment achtfach radial geteilt, in eingelegten Segmenten in Pietra-dura-Technik, unter Verwendung von Giallo Antico- und Rosso Antico-Marmor, jeweils mit Randeinfassungen. Am Hauptgesims jeweils zwischen den Säulenstellungen applizierte, vergoldete Bronzemasken. (9404924)


Tempietto in marble and gilt-bronze
Height: 58 cm.
Base diameter: 39 cm.
19th century.

A centrepiece in the shape of a monopteral temple with eight columns.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe