Friday, 21 September 2012

Auction From castles, mansions, garrets and attics

» reset

Stockuhr
Detailabbildung: Stockuhr
Detailabbildung: Stockuhr

1414
Stockuhr

Höhe (mit aufgestelltem Tragehenkel): 47 cm.
Breite: 30 cm. Tiefe: 17 cm.
Süddeutschland, zweite Hälfte 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 3.500 - 4.500 Catalogue price€ 3.500 - 4.500  $ 4,200 - 5,400
£ 3,150 - 4,050
元 26,985 - 34,695
₽ 316,015 - 406,305

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

WERK
Eintaggehwerk mit Spindelhemmung und Kuhschwanzpendel, Vierviertel- und Stundenrechenschlagwerk auf zwei Glocken.

FUNKTIONEN
Stunden- und Minutenzeiger, Stahl gebläut.

GEHÄUSE
Gerader Gehäuseaufbau in Holz, ebonisiert, die hochrechteckige Fronttüre verglast, mit vergoldeter Innenleiste. In die Seiten schlanke, oben rundpassig geschlossene Gläser eingesetzt, Bodengesims mit feiner Hohlkehle über gequetschten Kugelfüßen in Bronze, leicht überstehendes Dachgesims, mit nach oben sich verjüngendem, gerade schließendem Profilaufsatz und beweglichem Tragehenkel in vergoldeter Bronze. Der Türschlüsselbeschlag in Form einer Kartusche mit seitlichen Voluten, fein ziseliert. An den Dachecken Lochungen der ehemals eingesetzten Ziervasen o.ä.

ZIFFERBLATT
Zifferblattplatine mit versilberten Puttenköpfen in den Ecken, versilberter Zifferring mit Signatur unter der "6" "Carl Picklman", über der "6" Fenster für Datumsangabe. Unter der "12" Sektor für Scheinpendel, im Bogenschild Hilfsblatt für die Monatsanzeige mit Monatslängen, Februar mit 28 Tagen und den astrologischen Emblemen, im Mittelfeld ortsbezeichnet "Linz".

ZUSTAND
Gut. Ein Pendel und ein Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Aberle, S. 430. (871851)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe