Friday, 26 June 2009

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Steinmadonna
Detailabbildung: Steinmadonna
Detailabbildung: Steinmadonna
Detail images:  Steinmadonna

Lot 715 / Steinmadonna

Detail images: Steinmadonna Detail images: Steinmadonna

715
Steinmadonna

Höhe: 158 cm.
Frankreich, zweite Hälfte 14. Jahrhundert.

Catalogue price € 38.000 - 40.000 Catalogue price€ 38.000 - 40.000  $ 42,939 - 45,199
£ 32,300 - 34,000
元 288,040 - 303,200
₽ 2,756,520 - 2,901,600

 

Leicht unterlebensgroß, stehend wiedergegeben, mit Stand- und Spielbein, unter diagonal verlaufenden Gewandfalten. Auf rechteckigem, mitgemeißeltem Sockel. Körperhaltung leicht S-bogig, der Kopf leicht nach dem Kind zugewandt, das auf ihrem linken Arm sitzt. Gesicht gerahmt von Kopftuch und welligem Haar, das auf die Schultern fällt. Darüber Krone mit schmalem, juwelenbesetztem Kronreif, darüber floral gebildeter Kronenkranz mit Blättern und Blüten. Dem Gesicht ist ein leichtes Lächeln gegeben. Über die Schultern ein Mantel gelegt, an der Brust eine große Fibel, das Kleid wird durch einen Gürtel zusammengehalten, dessen langes Ende das Jesuskind in den Händen hält. Der Oberkörper des Kindes gerade aufgerichtet, der Kopf nach links gewandt, das Gesicht ebenfalls lächelnd wiedergegeben. In eleganter Weise hat der Künstler die Fingerspitzen der rechten Hand der Madonna an ihren Leib geführt, am Mittelfinger ist ein Ring zu sehen, zwischen Daumen und Zeigefinger einer Rosenknospe. Die Gesamterscheinung äußerst elegant, beim Eindruck der Gesichter muss berücksichtigt werden, dass die Figur ehemals bemalt war, wobei durch die Pupillen erst der lebendige Gesichtsausdruck erzeugt werden konnte. Reste der originalen Bemalung in den Faltentiefen erhalten, demnach war der Mantel rot, das Kleid des Kindes weist ähnliche Spuren auf. Am Kopftuch Reste des ehemaligen Kreidegrundes. (740701)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.