Friday, 12 April 2013

Auction Asian Art

» reset

Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten
Detailabbildung: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten
Detailabbildung: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten
Detailabbildung: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten
Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten

Lot 1579 / Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten

Detail images: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten Detail images: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten Detail images: Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten

1579
Stapelkästchen aus Rotlack mit Drache und Blüten

Höhe: 12,5 cm.
Breite: 16 cm.
Tiefe: 11,5 cm.
China, Qing-Dynastie, Kangxi, 1662 - 1722.

Catalogue price € 3.500 - 4.500 Catalogue price€ 3.500 - 4.500  $ 3,954 - 5,084
£ 2,975 - 3,825
元 26,530 - 34,110
₽ 253,890 - 326,430

 

Das hohe, zylindrische Kästchen mit seitlich zum Oval gestreckten Vierpass eingeschnürten Enden besitzt einen Aufbau in drei Zonen, sodass innen zwei aufeinander stapelbare Fächer entstehen. Die Deckplatte mit abgeschrägter Schulter ist mit einem Drachen verziert, der frontal zum Betrachter gestellt ist und mit einer Perle spielt. Hinter ihm ist der Himmel mit Wolken vor feinen, auf die Spitze gestellten Quadraten mit Sonnensymbol zu sehen, unter ihm umspielen Wellen drei aufgetürmte Felsformationen. Die Schulter sowie der abgeschrägte Fuß sind mit grünen Ranken und zentraler Blüte verziert. Die Wandungen der einzelnen Register sind zu Kassetten gerahmt. Darin ist je eine zentrale Chrysanthemenblüte zu sehen, um die sich die Blätter ranken. Der Hintergrund in verbundenen Sonnensymbolen. Der kurze Fuß ist mit einem Mäanderband graviert. Auf der Unterseite chinesische Beschriftung mit Angabe der Regierungszeit Kangxis. Innen feine Patina des schwarzen Lacks. Altersbedingter Abrieb am Fuß und eine winzige Splitterung im Lack. (892069)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.