X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Friday, 4 July 2008

Auction Furniture

» reset

Sitzgarnitur eines Jagdschlosses

24
Sitzgarnitur eines Jagdschlosses

Höhe des Sofas: 110 cm.
Länge des Sofas: 165 cm.
Lehnenhöhe der Stühle: 104 cm.
Tisch: Höhe: 87 cm.
Breite: 104 cm.
Tiefe: 82 cm.
Spiegel: Höhe: 102 cm.
Breite: 82 cm.
Bayern, um 1870/1890.

Catalogue price € 18.000 - 22.000 Catalogue price€ 18.000 - 22.000  $ 19,980 - 24,420
£ 15,120 - 18,480
元 140,580 - 171,820
₽ 1,272,420 - 1,555,180

 

Bestehend aus einer Sitzbank, drei Armlehnstühlen sowie einem Salontisch und einem ovalen Wandspiegel. Sämtliche Möbel mit braunem Leder bezogen. Aufbau in bewegten Formen unter Verwendung von Kuhhörnern. Die Beine als nach unten geführte Hörner ausgebildet. An der durchgehenden Lehne des Sofas insgesamt acht nach oben weisende Hörner, die Armlehnsessel entsprechend gestaltet. Obere Bekrönung jeweils durch eine Haarquaste an geflochtenem Lederband, zwischen den zusammengefügten Hornspitzen eingearbeitet. Rückenlehnen der Sitzmöbel sowie Tischplatte mit eingeprägtem, bayerischem Rautenwappen mit Krone und seitlich steigenden Löwen im Lorbeerkranz. (701101)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.