Thursday, 28 March 2019

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss
Detailabbildung: Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss

228
Seltenes italienisches Kästchen mit Buchstabenkombinationsschloss

11,4 x 18 x 11,8 cm.
Italien, 16. Jahrhundert.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 33,900 - 45,199
£ 25,500 - 34,000
元 227,400 - 303,200
₽ 2,176,200 - 2,901,600

 

Holzkorpus mit Samt bezogen, Ormolu-Beschläge, Buchstabenkombinationsschloss, Deckel mit Bügelhenkel an Masquarons. Schlüssel des Buchstabenschlosses als Schild tragender Putto gestaltet.
Architektonischer Aufbau mit Renaissance-Pfeilern, Ornamentgesimsen und einmontierten Portraitmedaillons und Kartuschen mit Weltkugel und darunterliegenden Herzen, sodass die Vermutung naheliegt, dass es sich hier einst um ein Hochzeitsgeschenk handelte. Innen mit noch weitestgehend intaktem rotem Samt tapeziert. Außen Samtbezug verschossen. Bodendecke erneuert, eine Plakette ergänzt, Alters- und Gebrauchssp.

Literatur:
Vgl.: Ewald Berger, Prunk-Kassetten, Ornamental Caskets, Meisterwerke aus der Hanns Schell Collection, 1998, Graz, S. 220, Katalognr. 73, dort mit Kombinationsschloss „HENRY“ und ohne den Putto als Aufsatz, an den Längsseiten variierende Kartuschen.

Vergleiche:
Eine ähnliche Kassette befand sich in der Gustav Leonhardt Collection. (11802922) (13)


Rare Italian box


11.4 x 18 x 11.8 cm.
Italy, 16th century.

Wooden box covered with velvet, ormolu fittings. Lined with red velvet on the inside, mostly in good condition. Velvet on outside faded. Bottom cover renewed, one plaque replaced, with signs of ageing and wear.

Literature:
See E. Berger, Prunk-Kassetten, Ornamental Caskets, Meisterwerke aus der Hanns Schell Collection, 1998, Graz, p. 220, catalogue no. 73. The example in this book shows a combination lock inscribed with “HENRY“ and without a putto surmount, and varying types of cartouches on the long side walls.


Comparisons:
A similar box was held at the Gustav Leonhardt Collection.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.