Friday, 1 July 2016

Auction Hampel Living

» reset

Seltenes Nähkästchen
Detailabbildung: Seltenes Nähkästchen
Detailabbildung: Seltenes Nähkästchen
Detailabbildung: Seltenes Nähkästchen
Seltenes Nähkästchen

Lot 1631 / Seltenes Nähkästchen

Detail images: Seltenes Nähkästchen Detail images: Seltenes Nähkästchen Detail images: Seltenes Nähkästchen

1631
Seltenes Nähkästchen

Höhe: 15 cm.
Länge: 30 cm.
Tiefe: 17,5 cm.
Anfang 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 3.800 - 4.200 Catalogue price€ 3.800 - 4.200  $ 4,332 - 4,788
£ 3,382 - 3,738
元 29,678 - 32,802
₽ 272,118 - 300,762

 

In Form eines Klavichords mit Segmentwalzenspieluhr. Der Kasten in Form eines Tasteninstruments, auf dem Deckel intarsiert die Klaviatur, auf vier ebonisierten Beinchen. Obstholz poliert. Deckelinneres verspiegelt.
Mit rotem Samt besetzter Einsatz mit vertieft eingelegten silbernen Utensilien, dabei Kristallflakon, zwei Scheren, Nadelbüchse, Fingerhut sowie zwei Perlmuttfadenspulen. Unter dem Einsatz Einlegefach mit verglast abgedeckeltem Walzenspielwerk für zwei Lieder, separat abspielbar. Funktionsfähig. Beide Schlüssel vorhanden. (10618339) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.