Auktion Ikonen, Volkskunst, Varia

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Seltenes Empire-Krondiadem in Gold mit Granatbesatz, zugehörigen Ohrringen undeinem Hängekreuz

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Seltenes Empire-Krondiadem in Gold mit Granatbesatz, zugehörigen Ohrringen undeinem Hängekreuz
Detailabbildung: Seltenes Empire-Krondiadem in Gold mit Granatbesatz, zugehörigen Ohrringen undeinem Hängekreuz

1764
Seltenes Empire-Krondiadem in Gold mit Granatbesatz, zugehörigen Ohrringen undeinem Hängekreuz

Länge des Diadems: ca. 22 cm.
Höhe des Hängekreuzes: ca. 5,5 cm.
Höhe der Ohrringe: 4 cm.
Länge des Etuis: 19 cm.
Napoleonzeit, Anfang 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 2.500 - 3.000 Katalogpreis€ 2.500 - 3.000  $ 2,475 - 2,970
£ 2,250 - 2,700
元 17,550 - 21,060
₽ 151,750 - 182,100

Das Diadem in Gold, in Form eines Reifenbogens, der sich nach der Mitte zu erhöht, durchbrochen gearbeitet und dekoriert mit verschlungenen und volotierten Akantusblättern. Im Zentrum symmetrische Blattfiguration, die sich der Herzform nähert. Der Unterrand zeigt ein feines Profilband mit Palmblattfries, im Rapport durchsetzt durch kleine edelsteinartige Auflagen. Der Oberrand gedrillt, besetzt mit einem durch Bögen gebildeten Kronenkranz in Form von Blütenfestons, die Spitzen mit insgesamt 17 facettiert geschliffenen Granatkugeln als Kronenzacken, abgeschlossen mit kleinen Rosetten. Am Innenrand angefügte, bewegliche Stecknadelvorrichtung mit ingesamt fünf Nadeln, durch Bögen verbunden. Zum Ensemble gehörig: Paar Ohrringe, Ohransätze hochoval in geschliffenen Granaten, von feinem Perlstab umzogen, daran frei hängend symmetrische Blattbügel mit je drei freihängenden, ebenfalls geschliffenen Granatkugel in Goldfassung. Brustkreuz, gebildet aus insgesamt neun geschliffenen Granatkugeln, im Zentrum eine Goldrosette auf achtseitigem Grund, mit goldener Hängeöse. Das Ensemble im originalen, braunen Lederetui mit Frontverschluss, Innen ausgekleidet in Beiger, altersverblichener Seide. (861695)

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe