Auction Russian Art, Asian Art and Folk Art

» reset

Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé
Detailabbildung: Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé
Detailabbildung: Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé
Detailabbildung: Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé
Detailabbildung: Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé

987
Seltenes Dekorationsobjekt von Fabergé

Länge des Sockels: 21,5 cm.
Länge des Kastens: 25 cm.
Trägt Fabergé-Stempel sowie russischer Silberstempel „84“ und Meistermarke „HW“. In der Deckelinnenpolsterung Doppeladlerstempel mit kyrillischer Aufschrift „Fabergé St. Petersburg, Moskau, London“.
Anfang 20. Jahrhundert.

Catalogue price € 8.000 - 10.000 Catalogue price€ 8.000 - 10.000  $ 9,600 - 12,000
£ 7,200 - 9,000
元 61,760 - 77,200
₽ 689,520 - 861,900

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

In grünlichem Jadestein gearbeiteter Stör, der sich auf türkisgrünem Glassockel in Form von klaren Wasserwellen erhebt, getragen von ovalem, grauem, beige geädertem Marmorsockel, die Glaseinfassung in Silber mit fein gravierter Zungenblattornamentik. Die Schwanzflosse des Fisches in Silber, die Einfassung der Diamantschliffsteine der Augen in Gold. Im originalen Holzkasten mit cremeweißer Samt- und Seidenauskleidung. Der Jadestör war wohl als noble Tischdekoration beim Servieren von Kaviar zum Einsatz gebracht. Der Holzkasten leicht besch. (851306)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe