Auktion Kunsthandwerk, Waffen & Jagd

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole
Detailabbildung: Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole

775
Seltene Waffengarnitur bestehend aus einer Steinschloss-Büchse, zwei Steinschloss-Vogelflinten und einer Steinschloss-Pistole

Längen Flintenpaar: jeweils 137 cm.
Büchse: 102 cm.
Pistole: 47 cm.
Um 1720.

Katalogpreis € 40.000 - 45.000 Katalogpreis€ 40.000 - 45.000  $ 41,600 - 46,800
£ 36,000 - 40,500
元 279,600 - 314,550
₽ 2,172,000 - 2,443,500

Alle vier Waffen aus der Hand des Büchsenmachers C. Jos. Frey, 1685 - 1782 München.

Alle Gewehre voll geschäftet und mit schönem Verschnitt versehen. Ebenso voll geschäftet die Steinschloss-Pistole. Alle Waffen mit sehr feinem Ätzdekor und Gravuren der Schlossplatte, des Hahnes, der Pfanne und aller weiteren Eisenteile. Dekoriert mit höfischer Dame und Hund sowie Reitern mit Säbeln und Schwertern, reichem Ranken-, C-Voluten- und Blattdekor. Der Lauf der Büchse in voller Länge gehämmert. Sieben Züge. Kimme und Korn feuervergoldet.

Meistermarken feuervergoldet sowie die Inschriften feuervergoldet “en Madrid, anno 1719, Es Quibel”. Die Flintenläufe gehen von achtkantig gehämmert auf rund über. Die Läufe identisch zur Vorwaffe mit den Meistermarken, feuervergoldet, und den Inschriften mit gleicher Datierung. Beide Vogelflinten sind nummeriert mit “1” und “2”. Ladestöcke bei allen Waffen vorhanden. Die Schlossgegenplatten, die Knäufe und Kolbenabschlüsse sowie auch die Abzugsbügel tief und fein graviert mit Ranken- und Blattmotiven sowie figürlichen Büstengravuren.

Alle Waffen tragen auf der Schlossplatte die Gravuren des Büchsenmachers “C. IOS. FREY, MINCHEN”. Die Pistole trägt die Nummerierung “2”. Alle Waffen tragen ein Daumenblech-Wappen der Grafen Preysing.

Anmerkung I:
Diego Esquibel war Büchsenmacher und Laufschmied und lernte bei Alonzo Martinez. Seit 1694 arbeitet er als Meister in Madrid bis zu seinem Tod am 26.01.1732. Er war Lehrmeister des Gabriel de Algora. Seine Läufe wurden auch außerhalb Spaniens viel verwendet. So sind viele Waffen bekannt, die diese Läufe tragen und montiert sind von den Büchsenmachern Hamerl, Caspar Zelner, Joseph Fruhwirth und vielen anderen. Waffen befinden sich in den Museen von Darmstadt, Florenz, London, Madrid, München, Vaduz und Windsor Castle.

Anmerkung II:
Auf Schloss Hochwaldern der Fürsten Öttingen- Wallerstein, befinden sich zwei Steinschloss-Pistolen, gehämmert, Esquibel en Madrid, 1729.

Anmerkung III:
Christoph Joseph Frey war Büchsenmacher in München. Geboren 1685, gestorben 1782. Er heiratet 1746 und wird im gleichen Jahr Hofbüchsenmacher.

Literatur:
Boccia, Armi da caccia, S. 138.
Boeheim, Handbuch, S. 668.
Schedelmann, S. 62.
Stöckel, Nr. 1, S. 88. (730314)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe