Friday, 8 December 2017

Auction Hampel Living

» reset

Schnitzfigurengruppe: Allegorie der Astronomie
Detailabbildung: Schnitzfigurengruppe: Allegorie der Astronomie
Detailabbildung: Schnitzfigurengruppe: Allegorie der Astronomie

2931
Schnitzfigurengruppe: Allegorie der Astronomie

Höhe: 21 cm.
Länge: 21 cm.
Sockeltiefe: 8 cm.
Deutschland, Anfang 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 1.800 - 2.000 Catalogue price€ 1.800 - 2.000  $ 1,962 - 2,180
£ 1,584 - 1,760
元 14,094 - 15,660
₽ 126,881 - 140,980

 

Die geschnitzte Figurengruppe auf längsrechteckigem Sockel, vollplastisch in den Figuren, halbplastisch in den seitlichen Schnitzelementen. Im Zentrum ein Himmelsglobus mit reliefierten Sternbildern. Daran angelehnt die weibliche Allegorie der Astronomie in langem Kleid mit grün gefasstem Umhang und geharnischtem Mieder, das auf den Brüsten Sonne und Mond zeigt. Kopf und Blick nach oben gerichtet. Der rechte Zeigefinger zum Buch zeigend. Dahinter weit geöffnete Schwingen. Rechts daneben ein Gelehrter in Renaissance-Kleidung mit Haube und grün gefasstem Gelehrtenrock. Im Blick den Weisungen der weiblichen Gestalt folgend. Daneben und darunter im Relief geschnitzte Bücherstapel und Zierdekor, seitlich eine Adlerfigur. Insgesamt gefasst, die Fassung nahezu original erhalten, partiell vergoldet. (11307030) (10)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.