X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 25 September 2019

Auction Sculpture & Works of art

» reset

Schmuckschatulle in Boulle-Technik mit äußerst raffinierter Geheimfachbedienung
Detailabbildung: Schmuckschatulle in Boulle-Technik mit äußerst raffinierter Geheimfachbedienung
Detailabbildung: Schmuckschatulle in Boulle-Technik mit äußerst raffinierter Geheimfachbedienung

412
Schmuckschatulle in Boulle-Technik mit äußerst raffinierter Geheimfachbedienung

Höhe: 16 cm.
Länge: 27 cm.
Tiefe: 18 cm.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 3.500 - 4.500 Catalogue price€ 3.500 - 4.500  $ 3,885 - 4,995
£ 2,940 - 3,780
元 27,335 - 35,145
₽ 247,415 - 318,105

 

Rechteckkasten über feiner ebonisierter Hohlkehle, allseitig in Boulle-Technik dekoriert, unter Verwendung von Messingeinlagen und Schildpatt. Deckel gewölbt mit darauf montiertem beweglichen Tragehenkel in Messingguss. Eckeinfassungen in Art fein relieffierter Profile. Im Inneren mit rotem Samt ausgekleidet (im Deckel kunstvoll genoppt). Öffnung eines Geheimfaches durch Druck per Stift auf einen der kleinen Schraubenköpfe im Deckelscharnier. Danach springt die rechte Schatullenwand hervor mit flachem samtbezogenem Einlagefach. Schloss mit zwei Zuhaltungen sowie original Schlüssel erhalten. (12007078) (11)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.