Wednesday, 25 March 2015

Auction Silver, Porcelain, Glass, Caskets & decorative Objects

» reset

 Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts
Detailabbildung:  Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts

330
Schmuck-Kabinettkästchen des 19. Jahrhunderts

Gesamthöhe: 48 cm.
Breite: 45,5 cm.
Tiefe: 35 cm.
Wien, um 1870/ 80.

Catalogue price ‚ā¨ 9.000 - 12.000 Catalogue price‚ā¨ 9.000 - 12.000  $ 10,800 - 14,400
£ 8,100 - 10,800
元 70,920 - 94,560
₽ 820,620 - 1,094,160

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Feine Tischlerarbeit in Holz, ebonisiert und allseitig reich dekoriert mit vergoldeten Bronzen, freistehenden Figuren und Bildtafeln in Emailmalerei. Der Aufbau viergeschossig. Die untere Basisplatte auf Spindelf√ľ√üen in Bronze, dar√ľber ein kurzer Schubkastenunterbau, gefolgt von einem st√§rker eingezogenen, rechteckigen Kasten mit abgeschr√§gten Ecken und davor gestellten, vergoldeten Bronzefiguren auf Podesten. Die dritte Zone zeigt einen konkav in Hohlkehle nach oben sich verj√ľngenden Dachaufbau, bekr√∂nt von einem Rechteckk√§stchen mit Schiebedeckel. Darauf als Abschluss eine vollplastische Bronzefigurengruppe mit Darstellung der Europa auf dem Stier in Vergoldung, an den Ecken Palmettendekoration in vergoldeter Bronze. Die Front zweit√ľrig, die T√ľrfelder sowie s√§mtliche Seiten- und Zwischengeschosszonen mit Emailbildtafeln belegt, s√§mtlich mit Bez√ľgen aus der Bildthematik der Antike. So zeigen etwa die beiden T√ľrfelder die Themen ‚ÄěDiana mit ihrer Gespielin unter Wolkenbank mit dem G√∂ttervater Zeus mit Adler‚Äú sowie ‚ÄěApollo in Wolken oberhalb des Akt√§on‚Äú. Der Frontschub des unteren Kastens mit zwei Bildplatten belegt, in denen die sch√∂nen K√ľnste dargestellt sind und seitlich sowie an der R√ľckseite thematisch fortgesetzt werden. Die freistehenden Eckfiguren in Bronze zeigen den Kriegsgott Mars mit Toga, Helm und Schwert. Die T√ľrinnenseiten sowie die sechs Fronten der kleinen Innensch√ľbe ebenfalls mit Szenen aus diesem Themenkreis dekoriert. Der Deckel des Kastens mit der Bronzefigurenbekr√∂nung seitlich aufschiebbar. (10011319) (11)


19th century jewellery box
Total height: 48 cm.
Width: 45.5 cm.
Depth: 35 cm.
Vienna, circa 1870/ 80.

Fine cabinet work in wood, ebonized and decorated luxuriantly all around with gilt-bronzes, free-standing figures and panels with enamel painting.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe