Thursday, 2 April 2020

Auction Furniture & Interior

» reset

Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen
Detailabbildung: Schatulle von Abraham Roentgen

63
Schatulle von Abraham Roentgen

Höhe: 13,5 cm.
Breite: 22 cm.
Tiefe: 16 cm.
Neuwied, um 1750-1760.

Catalogue price € 9.000 - 12.000 Catalogue price€ 9.000 - 12.000  $ 10,080 - 13,440
£ 8,100 - 10,800
元 71,640 - 95,520
₽ 716,580 - 955,440

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Ein Gutachten von Dr. Dietrich Fabian vom 22. Februar 1997 in Kopie beigegeben.

Von Abraham Roentgen gestaltete Schatulle über rechteckigem Grundriss. Eichenholzkorpus, ausgekleidet mit Kirschholz, außenseitig furniert mit Nussmaserfurnier, umrandet mit feinen Messingadern und eingefasst in Olivenholz. An der Oberseite des Deckels und des Sockels runde, mit Messingblech überzogene Holzleiste. Im Deckel eingelassene Kartusche, graviert mit Akanthus- und Blumenmotiven. Deckelinnenfeld aufgedoppelt und mit einer feinen viertelrunden, mit Messingblech überzogenen Holzleiste umrandet. Sockel mit Geheimschublade aus Kirschholz und Palisanderfurnier. Eingelassener Schlüssellochbeschlag mit Türchen, fein graviert mit Akanthus- und Blumenmotiven. Öffnen des Türchens durch Druck auf der Unterseite des Bodens (evtl. rest), nach Öffnen des Deckels Auslösung der Geheimschublade durch Druck auf den rechten rautenförmigen eingelassenen Druckknopf. Ein Schlüssel vorhanden.

Literatur:
Vgl. Dietrich Fabian, Abraham und David Roentgen. Das noch aufgefundene Gesamtwerk, 1996, S. 245-254. (1222031) (13)

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe