Ihre Suche nach Rudolf Pöppel in der Auktion

 

Hampel Living
Mittwoch, 26. September 2018

» zurücksetzen

Rudolf Pöppel, 1823 – 1889
Detailabbildung: Rudolf Pöppel, 1823 – 1889

952
Rudolf Pöppel,
1823 – 1889

GEBIRGSLANDSCHAFT MIT REISSENDEM GEWÄSSER Öl auf Leinwand.
Höhe: 127,5 x 76 cm.
Rechts unten signiert und datiert "1851". Rückseitig auf dem Keilrahmen mit alter Auktionsnummer.

Katalogpreis € 900 - 1.200 Katalogpreis€ 900 - 1.200  $ 990 - 1,320
£ 810 - 1,080
元 6,453 - 8,604
₽ 74,970 - 99,960

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Rest., besch.

Anmerkung:
Ähnliche hochformatige Gebirgslandschaften des Münchner Malers sind uns überkommen, so angeboten etwa am 21.03.2009 unter Losnummer 109 beim Auktionshaus Lempertz. Dort jedoch ohne die hier vorhandene, schön ausgeführte Figurenstaffage in Form einer jungen Frau, welche eine Brücke quert, die ebenso bei dem Lempertz-Gemälde fehlt. (1161141) (13)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe