Thursday, 2 July 2020

Auction 19th / 20th Century Paintings

» reset

Robert Alott, 1850 Graz – 1910 Wien
Detailabbildung: Robert Alott, 1850 Graz – 1910 Wien
Detailabbildung: Robert Alott, 1850 Graz – 1910 Wien
Detailabbildung: Robert Alott, 1850 Graz – 1910 Wien

299
Robert Alott,
1850 Graz – 1910 Wien

ORIENTALISCHE MARKTSZENE Öl auf Leinwand.
68,5 x 42,5 cm.
Rechts unten signiert „R. Alott“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Catalogue price € 5.000 - 7.000 Catalogue price€ 5.000 - 7.000  $ 5,600 - 7,840
£ 4,500 - 6,300
元 39,800 - 55,720
₽ 446,300 - 624,820

Additional works by this artist

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Über eine alte gepflasterte Straße, die rechts und links von orientalischen Gebäuden mit Händlern flankiert wird, fällt der Blick auf ein großes hölzernes orientalisches Tor, durch das man zu einem Palast mit Türmen und Minaretten gelangt. Vor diesem verschlossenen Tor zwei Reiter, die wohl auf Einlass warten. Auf der rechten Bildseite, vor dem über zwei Stockwerke gehenden Haus mit Rundbögen im oberen Stock, einige Frauen, auf ihren Köpfen große Krüge tragend sowie zwei sitzende Frauen in dunkelblauem und rosafarbenem Gewand mit Kopfbedeckung. Links ein weiterer Händler vor dem Gebäude sowie zwei sitzende Männer, von denen einer seine weißen Schuhe abgestellt hat. Das warme Sonnenlicht fällt aus nicht sichtbarer Quelle von links oben auf diese Marktszene und bestrahlt nicht nur das Tor und den dahinterliegenden Palast, sondern auch die rechte Bildseite mit den verschleierten Frauen und das dahinterliegende Gebäude. Der hohe Himmel in überwiegend grauer, leicht ins Blau übergehender Farbgebung. Prachtvolle harmonische Darstellung, die Stimmung eines orientalischen Sommertages vermittelnd. (12213519) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe