Auction A Private Collection of Ivory Works of Art Part II

» reset

Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)
Detailabbildung: Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)
Detailabbildung: Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)
Detailabbildung: Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)
Detailabbildung: Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)

1404
Reliefplastisch geschnitzte Elfenbeindose (Pyxis)

Höhe: 15 cm.
Bodendurchmesser: 13 cm.
17. Jahrhundert.

Catalogue price € 8.000 - 12.000 Catalogue price€ 8.000 - 12.000  $ 9,600 - 14,400
£ 7,200 - 10,800
元 61,680 - 92,520
₽ 722,320 - 1,083,480

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Runddose, die ehemals wohl als Tabakdose Verwendung fand. Die Wandung umlaufend im Relief beschnitzt, mit nahezu vollplastisch gestalteten, insgesamt zehn allegorischen Figuren der Tugenden, jeweils auf kleinen Sockeln mit ionischem Kapitellabschluss stehend wiedergegeben, überwölbt von einem umlaufenden Bogenkranz, gebildet aus volutierenden Blättern, die auf kleinen Kämpfern aufsitzen. Die weiblich vorgestellten, allegorischen Figuren zeigen Tugenden wie „Hoffnung", „Gerechtigkeit", „Gelehrsamkeit", „Stärke", „Glaube", „Caritas" etc. Oberer und unterer Einfassungsring in Metall, versilbert. Boden- und Deckeleinsatz flach, in Horn. Deckelknauf in Elfenbein. (811091)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe