Thursday, 2 July 2020

Auction Old Master Paintings - Part II

» reset

Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.
Detailabbildung: Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.
Detailabbildung: Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.
Detailabbildung: Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.
Detailabbildung: Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.
Detailabbildung: Pietro Antonio Novelli d. J., genannt „Il Monrealese“, 1603 – 1647, zug.

624
Pietro Antonio Novelli d. J.,
genannt „Il Monrealese“,
1603 – 1647, zug.

DIE HEILIGE FAMILIE MIT JOHANNES DEM TÄUFER Öl auf Leinwand. Doubliert.
91 x 73 cm.
In dekorativem Prunkrahmen mit Teilvergoldung.

Catalogue price € 18.000 - 25.000 Catalogue price€ 18.000 - 25.000  $ 20,160 - 28,000
£ 16,200 - 22,500
元 143,280 - 199,000
₽ 1,606,680 - 2,231,500

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Dreivierteldarstellung der Madonna in elegantem rot-blauen Gewand, in ihrem Schoß den mit einem dünnen weißen Laken bekleideten Christusknaben haltend. Sie hat sorgsam frisiertes braunes Haar, darauf eine samtgrüne Kopfbedeckung und ein faltenreiches Tuch in Höhe ihres Dekolletés. Mit ihrem hellen falen Gesicht, den leicht geröteten Wangen, dem kleinen rötlichen Mund und ihren dunklen glänzenden Augen schaut sie ernsthaft aus dem Bild auf den Betrachter heraus. Zu ihrer rechten Seite Josef in einem braunen Gewand mit Bart, in seiner Linken die Weltenkugel mit goldenem Kreuz halten, die wiederum von dem kleinen Jesusknaben mit seiner linken Hand berührt wird. Auf der linken unteren Seite Johannes der Täufer mit angedeutetem Fellgewand und Kreuzstab mit Rotolus, Jesus einen Zinnteller mit Früchten reichend, von dem der Knabe mit seiner Rechten eine Birne ergriffen hat. Jesus schmiegt sich leicht an seine Mutter und schaut mit seinen geröteten Wangen und den braunen Augen ebenfalls direkt aus dem Bild heraus. Im Hintergrund links im Himmel zwei schwebende Puttiköpfe, ebenso in der rechten oberen Ecke ein Puttikopf mit Flügel, vor wolkigem grauen Hintergrund; dabei wird der Hinterkopf Mariens von hellerem Licht hinterfangen. Qualitävolle Malerei in reduzierter Farbigkeit. Verso zwei kleine Unterlegungen. (12313012) (18)


Pietro Antonio Novelli the Younger,
also known as “Il Monrealese”,
1603 - 1647, attributed
THE HOLY FAMILY WITH SAINT JOHN THE BAPTIST Oil on canvas. Relined.
91 x 73 cm.
In magnificent decorative parcel-gilt frame.

Three-quarter length portrait of the Virgin in an elegant red-blue gown supporting the Christ Child dressed in a thin white sheet on her lap. Two small areas of relining on the reverse.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe