Friday, 28 June 2019

Auction Hampel Living & Miscellaneous

» reset

Pietra dura-Aufsatzvitrine
Detailabbildung: Pietra dura-Aufsatzvitrine
Detailabbildung: Pietra dura-Aufsatzvitrine
Detailabbildung: Pietra dura-Aufsatzvitrine

1016
Pietra dura-Aufsatzvitrine

225 x 125 x 48 cm.
Norditalien, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 7.000 - 12.000 Catalogue price€ 7.000 - 12.000  $ 7,630 - 13,080
£ 6,160 - 10,560
元 54,810 - 93,960
₽ 493,429 - 845,879

 

Zweiteiliger Korpus im frühbarocken Stil mit ebonisierten und eingelegten Rollwerkbeinen. Darüber der im unteren Drittel zweitürige Korpus mit Pilasterumrandung und eingelegten Pietra dura-Platten, in ovalen und runden Formen, in Lapislazuli sowie rotem und gelbem Marmor. Die oberen zwei Drittel als kastenförmiger Korpus, an den Seiten und oben mit Pietra dura begrenzt, seitliche Verglasung, frontal zwei Glastüren. Ein Schlüssel vorhanden. Sekundär eingearbeitete Unterteilungsbretter. Über der oberen Pietra dura-Begrenzung ein verkröpftes Gesims, ebonisiert. Dem Vorbild frühbarocker Formen aus der Mailänder Region folgend ist dieses Möbel ein schönes Beispiel für den Historismus Norditaliens, welcher die alten Formen und Techniken wiederaufgreift. Alters- und Gebrauchssp. Die Marmorplatten partiell rissig. (1191484) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.