Saturday, 22 September 2007

Auction Fine Art Auctions

» reset

Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944
Detailabbildung: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944
Detailabbildung: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944
Detailabbildung: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944
Detailabbildung: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944
Detail images:  Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944

Lot 936 / Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944

Detail images: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944 Detail images: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944 Detail images: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944 Detail images: Paul Jean Baptiste Gasq 1860 - 1944

936
Paul Jean Baptiste Gasq
1860 - 1944

ALLEGORIE DER ERNTE

Catalogue price € 9.000 - 11.000 Catalogue price€ 9.000 - 11.000  $ 10,169 - 12,429
£ 7,650 - 9,350
元 68,220 - 83,380
₽ 652,860 - 797,940

 

Metallguss mit Teilvergoldung. Ovaloidform mit Blüten-, Blatt- und Korndekoren. In der Mitte auf einem bewegten Kornfeld ein Bauer mit Sense sowie eine Bäuerin mit Sichel und ein trinkender Junge. Sense lose eingesteckt.

Höhe: 51 cm.
Breite: 105 cm.
Unterhalb der Darstellung des aufrecht stehenden Mannes die Signatur „P. Gasq“.
Auf der rechten Seite der Gießerstempel „Christofle & Cie“.
Auf der Vorderseite bezeichnet „Prime d’honneure Eugène Deupui à Arles“.
Auf der Rückseite „Ministère de l’Agriculture Concure de Prime d’honneure des Bouches du Rhone 1912.“ Frankreich, Anfang 20. Jahrhundert.
(6708511)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.