Auction Furniture & Interior, Art Objects, Clocks

» reset

Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter

99
Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren
als Kerzenhalter

Höhe der Figuren mit den Tüllen: 53,5 cm.
Gesamthöhe mit Holzsockeln: 85,5 cm.
Sockelseitenlänge: 20 cm.
Frankreich, wohl Sèvres, Epoche Louis XVI.

Catalogue price € 25.000 - 40.000 Catalogue price€ 25.000 - 40.000  $ 30,000 - 48,000
ÂŁ 22,500 - 36,000
元 193,000 - 308,800
₽ 2,154,750 - 3,447,600

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Die Bronzen feuervergoldet. Die beiden Figuren als Gegenstücke gearbeitet: ein Jüngling nach rechts gewandt mit einem Putto zur Seite, an einem Baumstamm sowie junges Mädchen mit hochgebundenem lockigen Haar, ebenfalls begleitet von einem Putto an ihrer rechten Seite. Die beiden Figuren in Einheit mit einem kannelierten Säulenstumpf in Biskuitporzellan gearbeitet. Die beiden Gestalten tragen je eine schlanke Vase, aus der eine vergoldete Kerzentülle in Bronze hervorsteigt, über einem Akanthusblattbündel. Um den Sockel umziehender vergoldeter Bronzeprofilring. Die beiden Figuren auf zugehörigen quadratischen Holzsockeln in Mahagoniholz mit an drei Seiten, vertieft eingelegtem vergoldetem Bronzedekor: klassizistische Palmetten und Akanthusknospen im Rapport mit sichelförmigen Verbindungen. Die Figuren von hoher Qualität und in tadelloser Erhaltung. (1271812) (11)


A pair of Neoclassical bisque porcelain figures as candelabras

Height of figures with holders: 53.5 cm.
Total height incl. wooden bases: 85.5 cm.
Length of base sides: 20 cm.
France, probably Sèvres, Louis XVI era.

Fire-gilt bronzes. Both figures created as a matching pair: a young boy turned to the right with a putto by a tree trunk and a young girl, her curly hair tied up also accompanied by a putto to her right.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe