Auktion Hampel Living & Varia

» zurücksetzen

Paar figürlich gestaltete Girandolen
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Girandolen
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Girandolen
Detailabbildung: Paar figürlich gestaltete Girandolen
Paar figürlich gestaltete Girandolen

827
Paar figürlich gestaltete Girandolen

Höhe: 63,5 cm.
Sockel: 11 x 11 cm.
Frankreich, 19./ 20. Jahrhundert.

Katalogpreis € 3.000 - 3.500 Katalogpreis€ 3.000 - 3.500  $ 3,300 - 3,850
£ 2,700 - 3,150
元 21,510 - 25,095
₽ 249,900 - 291,550

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In Bronze, Sockelbereich und dreiarmige Girandole jeweils feuervergoldet. Die Figuren: Eine stehende junge Frau und ein stehender junger Mann in antiker Gewandung, jeweils ein Bein nach hinten ausschwingend. Sie stehen auf vergoldeter Kugel über Säule mit runder Basis auf quadratischem Fußsockel. Sie halten jeweils einen Stab in die Höhe mit Leuchteraufsatz, jeweils dreiflammig. Die einzelnen Girandolenarme mit Akanthusblattmotiven umgeben, die Tropfschalen mit Blattmotiven sowie die Tüllen mit Lorbeerkranz und gekreuzten Pfeilen. Alters- und Gebrauchssp. (1201081) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe