Auction December Auction Part I.

» reset

Nymphenburger Rechaud-Untersatz

42
Nymphenburger Rechaud-Untersatz

Zylindrische, leicht kegelf├Ârmig nach oben sich verj├╝ngende, glatte Wandung mit Fu├č- und Randprofil. Mittlerer Ausschnitt in Form einer Kamin├Âffnung, dar├╝ber h├Ąngende, nasenf├Ârmige T├╝lle - an der R├╝ckseite wiederholt. Seitlich angesetzte, faccettierte schirmchenartige Henkel mit Goldstaffage. Umlaufend mit Ruinenlandschaft, Flusslauf, Hirten und Weidevieh bemalt, an der R├╝ckseite Ruinenbogen mit kleiner Pyramide. Seitlich H├Ąuser am Fluss mit Reiter und K├Ąhnen. ├ťberhalb der Feuer-Einstell├Âffnung das bayerische Wappen mit Kurhut. Goldstaffierung und Goldborteneinfassung am Fu├čprofil mit feinen Rokoko-Bl├╝ten. An der R├╝ckseite in der Landschaftsdarstellung an einem Wegstein die Datierung 1759. Rep. H.: 14,5 cm. Bodend.: 15 cm. Oberer D.: 15 cm. B.: (unter Einbeziehung der Kamin-Nasen) 20 cm. Am Boden Pressmarke Rautenschild. Nymphenburg 1759. Anm.: Ein vergleichbares Exemplar abgebildet bei Alfred Ziffer, Katalog der Sammlung B├Ąuml, Nymphenburg mit Bemalung von G. Ch. Lindemann, Neudeck, um 1758/60. Daraus geht hervor, dass das vorliegende Exemplar bereits in Neudeck/Au/ M├╝nchen vor ├ťbersiedelung der Porzellan-Manufaktur nach Nymphenburg entstanden ist. (560102)

Catalogue price ÔéČ 4.000 - 4.800 Catalogue priceÔéČ 4.000 - 4.800  $ 4,800 - 5,760
£ 3,600 - 4,320
元 30,880 - 37,056
₽ 344,760 - 413,712

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe