Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part I

» reset

Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
Detailabbildung: Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
Detailabbildung: Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
Detailabbildung: Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
Detailabbildung: Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
Detailabbildung: Nicolaes Maes, 1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam

614
Nicolaes Maes,
1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam

Der Künstler war ein bedeutender holländischer Maler und einer der besten Schüler von Rembrandt van Rijn (1606-1669).
DER GEFLÜGELLADEN Öl auf Leinwand.
74 x 92 cm.

Catalogue price € 60.000 - 80.000 Catalogue price€ 60.000 - 80.000  $ 65,400 - 87,200
£ 52,800 - 70,400
元 469,800 - 626,400
₽ 4,229,400 - 5,639,200

 

Im Mittelpunkt dieser Genreszene steht vor einem hölzernen Laden eine elegante junge Frau in einem grünen Gewand mit weißer Schürze vor einem hölzernem Tisch, auf dem einige Geflügelarten liegen, darunter Rebhühner und Enten. Den linken Arm hat sie durch die Henkel eines glänzenden Kupferkorbes gelegt, während ihre rechte Hand eines von den Tieren zum Kauf nach oben hält und der sitzende Frau entgegenstreckt. Diese ist gerade dabei, ein weiteres Tier zu rupfen, das auf einem Holzfass liegt und schaut die andere Dame an. Neben ihr sitzt ein kleines Mädchen, das ihre Aufmerksamkeit auf einen braun-weißen Cockerspaniel gerichtet hat, der mit treuen braunen Augen aus dem Gemälde schaut. Begleitet wird die Einkäuferin von einem Mann in brauner Kleidung mit Hut, der bereits einen Korb mit erworbenem Gemüse trägt. Auf der unteren rechten Bildseite steht ein weiterer großer geflochtener Korb mit Griff. Auf der linken Bildseite, vorbei an einem großen Baum, fällt der Blick auf einen Kanal und die Häuser einer Stadt mit Windmühle. Meisterhaftes Gemälde des Künstlers in harmonischer Farbgebung, der sich, neben religiösen Themen, in der Zeit von 1653 bis 1660 auf Genreszenen wie diese hier spezialisiert hatte.

Literatur:
Veröffentlicht durch Werner Sumowski, Gemälde der Rembrandt-Schüler, Band VI, 1994, S. 3731, Nr. 2374 und abgebildet auf S. 3985.
Der Autor datiert das vorliegende Gemälde ca. 1656 – 1658 als ein spätes Genrebild, bevor der Künstler sich ganz dem Portrait zuwandte. (11904812) (18)


Nicolaes Maes,
1634 Dordrecht – 1693 Amsterdam
This artist was a famous Dutch painter and one of Rembrandt’s best students.

THE POULTRY SHOP

Oil on canvas.
74 x 92 cm.

At the centre of this genre scene of a wooden shop an elegant young lady in a green dress with a white apron is standing in front of a table with several different types of poultry. Masterful painting in harmonious colouration by Maes. Apart from religious motifs, he specialised in genre scenes like this one in the period between 1653 and 1660.

Published by Werner Sumowski, Gemälde der Rembrandt-Schüler, vol.VI, 1994, p.3731, No.2374 and illustrated on p. 3985.
The author dates the painting on offer for sale in this lot ca. 1656 – 1658 as a late genre painting before the artist turned his attention to portrait painting.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.