Friday, 9 December 2005

Auction December Auction Part I.

» reset

Museale Lackkommode des 18. Jhdts.

10
Museale Lackkommode des 18. Jhdts.

Zweischübige Kommode auf stark geschwungenen Beinen stehend. Die Zarge durchbrochen gearbeitet und ausgeschnitten. Die Platte leicht überstehend und sich dem Korpus in der Form anpassend. Die gesamte Kommode in grünem Fond mit Goldmalerei und plastischen Auflagen von Chinoiserien, figürlich in Landschaft mit Blüten-, Blatt- und Palmdekor. Die Seiten ebenso versehen mit Chinoiserien, Gebäuden, Pagoden, Blüten, Ästen und Vögeln. Die Platte ebenso mit Chinoiserien, Inseln, Booten und Palmen sowie großformatigen Insekten und Vögeln. Schlösser und Schlüssel vorhanden.

Catalogue price € 14.000 - 17.000 Catalogue price€ 14.000 - 17.000  $ 15,260 - 18,530
£ 12,320 - 14,960
元 109,620 - 133,110
₽ 986,859 - 1,198,330

 

H.: 83 cm. B.: 120 cm. T.: 53 cm.
18. Jhdt. (601551)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.