Thursday, 20 September 2012

Auction 16th - 18th Century Paintings

» reset

Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.

Lot 314 / Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.

Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug. Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug. Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug. Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug. Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug. Detailabbildung: Michelangelo Cerquozzi, 1602 Rom – 1660, zug.

314
Michelangelo Cerquozzi,
1602 Rom – 1660, zug.

GROSSES FRÜCHTESTILLEBEN IN LANDSCHAFT MIT EINEM AM BODEN SITZENDEN, JUNGEN MÄDCHEN Öl auf Leinwand.
144,5 x 170,2 cm.

Catalogue price € 200.000 - 240.000

 

Das großformatige Stilleben zeigt den Blick zu einem Hügel mit davor liegendem, größerem Felsblock, auf dem geöffnete und geschlossene Melonen neben Pfirsichen, Birnen, Äpfeln, Zwetschgen sowie hellen und dunklen Trauben abgelegt sind. Der Zweig eines Feigenbaums hängt senkrecht herab mit großen Blättern und geschlossenen sowie geöffneten Feigen. Am Boden in der linken Ecke weitere große, wirkungsvoll beleuchtete Kürbisse oder Melonen. Von besonderem Reiz das junge, am Boden sitzende Mädchen, rechts unten im Bildwinkel nach links sitzend, das linke Bein leicht angezogen, das Gesicht lächelnd dem Betrachter zugewandt, hält sie ihm einladend eine große gelbe Traube entgegen, mit der linken Hand die Einladung nochmal betonend. Das dunkelblaue Mieder hebt sich vom weißen Hemd mit weiten gefalteten Ärmeln ab, der ins Braun-Beige gehende Rock bildet den farbigen Übergang zu den Früchten in der rechten unteren Bildecke. Der Kopf des Mädchens hebt sich wirkungsvoll von dem dunklen Hintergrund des Hügelhanges ab, über den mehrere Weinblattzweige ziehen mit hellen und dunklen Trauben. Links oben ein Ausblick auf einen in der Ferne sich erhebenden Hügel unter einem Spätabendhimmel. Die Obststücke vor dunklem Hintergrund wirksam zur Geltung gebracht, das Mädchen in betontem Sfumato wiedergegeben. Der lächelnde Gesichtsausdruck von einnehmender, jugendlicher Bescheidenheit.

Provenienz:
Ehemals Lord S. Helens und Sir William Fitzherbert, die Sammlung eines Diplomaten und eines Botschafters. (8706427)


Michelangelo Cerquozzi,
1602 Rome – 1660, attributed to
Oil on canvas.
144.5 x 170.2 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.