Ihre Suche nach Max Liebermann in der Auktion

 

Max Liebermann
Donnerstag, 22. September 2005

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

Sie interessieren sich für Werke von Max Liebermann?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Max Liebermann in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

24
Max Liebermann,
1847-1935 Berlin

SCHATTIGE ALLEE (1901)

Katalogpreis € 65.000 - 78.000 Katalogpreis€ 65.000 - 78.000  $ 64,350 - 77,220
£ 58,500 - 70,200
元 456,300 - 547,560
₽ 3,945,500 - 4,734,600

Öl auf Pappe
38,5 x 46 cm
Bez. rechts unten: M Liebermañ 1900
(nachträglich datiert)
Werkverzeichnis Nr. 1901/4

SHADY PARKLANE (1901)

Oil on cardboard
14,9 x 18,1 in.
Signed lower right: M. Liebermañ 1900
(belatedly)
Catalogue raisonné n° 1901/4

Rückseitige Aufkleber und Notizen:
Klebezettel der Kunsthandlung Paul Cassirer auf der Rückseite: “Liebermann, Allee, No.: 516“; rechts oben überklebter Zettel: “Land [schaft?]“.

Provenienz:
Paul Cassirer, Berlin (PC Nr. 516); Gustav Borgmann, Gera (erworben bei Paul Cassirer am 17.6.1909); Privatsammlung, Solingen (bis 1989); Lempertz, Köln (1989); Sammlung Hans-Georg Karg.

Ausstellung:
Lempertz, 639. Auktion, Köln 6.6.1989, Nr. 368, Farbtaf. 1.

Literatur:
Eberle 1996, Bd. 2, S. 564, Abb. S. 564, WV 1901/4.

Das Bild führt den Blick über einen leicht nach links gebogenen Weg in einen Park. Zu beiden Seiten des Weges stehen kräftige Buchenstämme. Links beugt sich ein Gärtner zu Boden und schneidet das Gras an den Wegrändern. Im Hintergrund rechts schiebt ein Kindermädchen einen Kinderwagen durch den Park. Durch das dichte Laubdach der Bäume fallen die Sonnenstrahlen und spielen als flirrende Lichtflecken auf dem Boden. Das Bild scheint in engem Zusammenhang mit Gemälden wie dem “Landhaus in Hilversum“ (Alte Nationalgalerie Berlin) entstanden zu sein und diente sicherlich auch als Vorstudie zu den verschiedenen Versionen der “Papageienallee“ (Kunsthalle Bremen) sowie des “Papageienmannes“ (Folkwang Museum Essen). (5906021)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Max Liebermann angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Max Liebermann kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Max Liebermann verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Kataloge Max Liebermann Auktion 2005 Max Liebermann

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe