Ihre Suche nach Max Liebermann in der Auktion

 

Max Liebermann
Donnerstag, 22. September 2005

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Detailabbildung: Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

Sie interessieren sich für Werke von Max Liebermann?

Gerne informieren wir Sie, wenn Werke von Max Liebermann in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Max Liebermann, 1847-1935 Berlin

23
Max Liebermann,
1847-1935 Berlin

REITER AM MEER NACH LINKS (1900)

Katalogpreis € 90.000 - 110.000 Katalogpreis€ 90.000 - 110.000  $ 89,100 - 108,900
£ 81,000 - 99,000
元 631,800 - 772,200
₽ 5,463,000 - 6,677,000

Öl auf Leinwand
45,8 x 55 cm
Bez. links unten: M. Liebermann 1900

RIDER BY THE SEA TO THE LEFT (1900)

Oil on canvas
17,7 x 21,65 in.
Signed lower left: M. Liebermann 1900
(last cypher not clearly legible)
Catalogue raisonné n° 1900/5

Rückseitige Aufkleber und Notizen:
auf dem Keilrahmen mit Bleistift: “55 x 46 cm, Scheveningen, Heer Liebermann/Oranje (?) Hotel“.

Provenienz:
Galerie Nathan, St. Gallen (1940); Frederik Zickel Gallery, New York (1948); French & Co., New York (1948) Dr. Fritz Nathan, St. Gallen (1950); Dr. Peter Nathan, Zürich (1978); Graphisches Kabinett, Bremen (1979); Galerie Westenhoff, Lübeck (1980); Sammlung Hans-Georg Karg.

Ausstellungen:
Max Liebermann, French & Co., New York 1948, Nr. 17; Max Liebermann en Holland, Haags Gemeentemuseum, Den Haag 1980, Nr. 46b.

Literatur:
Weltkunst, Jg. IL, 1979, Heft 20, Abb. S. 2425; Eberle 1996, Bd. 2, S. 549, Farbabb. S. 552, WV 1900/5.

Studie eines einzelnen Reiters mit schwarzem Rock, schwarzem, runden Hut und brauner Reithose auf einem Fuchs nach links. Das Pferd steht im seichten Wasser der auslaufenden Brandung. Es stellt das rechte Bein vor. Die Horizontlinie läuft durch die Mähne des Pferdes. Wie der Aufkleber auf der Rückseite des Bildes belegt, entstand das Bild vor der Natur in Scheveningen. Max Liebermann kreiste wiederholt um dieses Motiv. Die Begegnung des Reiters mit dem Meer und der Luft, also des Menschen mit dem gestaltlosen Element, erschien ihm wohl auch als Metapher für die eigene, künstlerische Arbeit. (5906049)
(letzte Ziffer nicht eindeutig lesbar)
Werkverzeichnis Nr. 1900/5

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein Werk von Max Liebermann angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein Werk von Max Liebermann kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein Werk von Max Liebermann verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

Kataloge Max Liebermann Auktion 2005 Max Liebermann

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe