Thursday, 20 September 2012

Auction Antiquities

» reset

Marmorfigur aus dem römischen Isiskult
Detailabbildung: Marmorfigur aus dem römischen Isiskult
Detailabbildung: Marmorfigur aus dem römischen Isiskult
Detailabbildung: Marmorfigur aus dem römischen Isiskult

662
Marmorfigur aus dem römischen Isiskult

Höhe: 34 cm.
Gesamthöhe mit modernem Marmorsockel: 46 cm.
Römisch, 2./ 3. Jahrhundert n. Chr.

Catalogue price € 2.500 - 3.000 Catalogue price€ 2.500 - 3.000  $ 3,000 - 3,600
£ 2,250 - 2,700
元 19,275 - 23,130
₽ 225,725 - 270,870

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Horosknabe, von der Hand seiner Mutter Isis gehalten. Fragmentierte Figur, bei der der Körper, Kopf, Oberarme und die größeren Teile der Beine noch gut erhalten sind. Der puttoartige Horosknabe mit Lockenfrisur sowie geflochtener, nach hinten gebundener Stirnlocke, nach links oben blickend, sein linker Arm nach unten geführt, hält die Finger der linken Hand seiner Mutter, die noch erhalten ist und mit drei erhaltenen großen Fingern sowie einem Daumen unter dem Gesäß des Knaben im Haltegestus nach links zieht. Das rechte Ärmchen hochgenommen, wobei der Unterarm fehlt. Mit alter Lochung einer ehemaligen, später wieder entfernten Ergänzung. Die rechte Oberschenkelseite mit geradem Abbruch, der rechte Fuß sowie der linke Oberschenkel fehlen. Figurenfragmente einer wohl über einen Meter großen, römischen Marmorsitzfigur der Isis, die ihren Sohn Horos am Körper in ihrer Hand hält. In qualitätvollem bildhauerischem Stil.

Provenienz:
Privatsammlung England. (8701711)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe