Thursday, 11 December 2014

Auction Modern Art

» reset

Marie Vassilieff, 1884 Smolensk – 1957 Nogent-sur-Marne
Detail images:  Marie Vassilieff, 1884 Smolensk – 1957 Nogent-sur-Marne

Lot 1086 / Marie Vassilieff, 1884 Smolensk – 1957 Nogent-sur-Marne

1086
Marie Vassilieff,
1884 Smolensk – 1957 Nogent-sur-Marne

NATURE MORTE AVEC LÉZARD ET OISEAU, UM 1925 Collage mit Bleistiftzeichnung über braun grundiertem Maschinenpapier.
23,2 x 30,3 cm.
Rechts unten mit eingeritzter Signatur.
Gerahmt.

Catalogue price € 3.000 - 4.000 Catalogue price€ 3.000 - 4.000  $ 3,419 - 4,560
£ 2,670 - 3,560
元 23,310 - 31,080
₽ 227,010 - 302,680

 

Aus verschiedenen Papieren (Marmorpapier, Glanzpapiere, Bütten) zusammengesetzte surreale Komposition über glänzend brauner Grundierung, Marie Vassilieff zählt zu der Künstlergeneration, die erst heute wiederentdeckt wird, im Jahr 2000 widmete ihr das Musée du Montparnasse ebenso wie das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris Retrospektiven. Zuerst studierte sie 1903 an der Akademie in St. Petersburg, 1905 folgte ihr erster Paris-Besuch, zwei Jahre später der endgültige Umzug in die französische Weltstadt. Vassilieff arbeitete zunächst als Korrespondentin für eine russische Zeitung, gleichzeitig studierte sie bei Henri Matisse Malerei. Im Jahr 1908 gründete sie ihre eigene Akademie, die Académie Vassilieff. Durch die Installation ihres Ateliers am Montparnasse entstanden zahlreiche Kontakte zu den Kubisten, später machte sie auch die Bekanntschaft russischer Avantgardekünstler wie Malevitch. Vassilieffs Themen sind bis in die 1930er Jahre vom Kubismus geprägt. (9903121) (18)


Marie Vassilieff,
1884 Smolensk - 1957 Nogent-sur-Marne

NATURE MORTE AVEC LÉZARD ET OISEAU, C. 1925

Collage and pencil on brown primed machine-made paper.
23.2 x 30.3 cm.
Scratched signature lower right.
Framed.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.