Saturday, 23 September 2006

Auction Fine Art Auction

» reset

Maria Immakulata

1335
Maria Immakulata

Auf der runden Weltenkugel mit Schlange und Apfel sowie seitlich dem Halbmond die aufrecht stehende Maria Immakulata. Das linke Bein als Standbein, das rechte Bein als Spielbein gearbeitet. Die linke Hand ist zum Körper geführt, der rechte Arm und die rechte Hand vom Körper weisend. Langes, faltenreiches, kantig geschnittenes Gewand mit Gürtel und Rosette. Der Umhang wird durch ein Band gehalten. Die nach hinten gekämmten Haare werden durch ein breites Band, das über die Schulter flattert, gehalten. Die Figur ist rückseitig gehöhlt. Zwei Finger fehlend. Reste alter Fassung
H.: 130 cm.
Um 1740. (590534)

Catalogue price € 8.000 - 9.600 Catalogue price€ 8.000 - 9.600  $ 9,600 - 11,520
£ 7,200 - 8,640
元 63,040 - 75,648
₽ 729,440 - 875,328

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe