Thursday, 27 June 2019

Auction Old Master Paintings Part II

» reset

Maler der Umbrischen Schule des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Umbrischen Schule des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Umbrischen Schule des 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler der Umbrischen Schule des 15. Jahrhunderts

762
Maler der Umbrischen Schule des 15. Jahrhunderts

GOTISCHES TAFELBILD MIT DARSTELLUNG DES HEILIGEN FRANZISKUS Öl auf Pappelholz.
97,5 x 42 cm.
In Rahmen des 19. Jahrhunderts.

Catalogue price € 25.000 - 35.000 Catalogue price€ 25.000 - 35.000  $ 28,499 - 39,900
£ 22,250 - 31,150
元 195,250 - 273,350
₽ 1,790,250 - 2,506,350

 

Der Heilige in grauem Ordenskleid, mit Knotenstrick gegürtet, nach rechts stehend. In den mit Stigmata versehenen Händen Buch und Kreuzstab, das Haupt nach rechts geneigt, mit rötlichem Haarkranz unter der Tonsur. Ein offener Spalt des Kleides zeigt die Seitenwunde. Barfüßig auf einem Rasenstück, das im Hintergrund etwa ein Drittel hochzieht, mit fein gemaltem Blattwerk, darüber Goldgrund, der die Figur hinterfängt. Die Tafel nach oben spitzbogig zulaufend, im oberen Teil an der Vorderseite mit erhabenen Maßwerkbögen eingefasst, der Nimbuskranz punziert und mit Majuskeln beschriftet. Rechteckige Holzplatte, an der Vorderseite durch die Rahmung oben spitzbogig abgedeckt. Rest., erg. (11908110) (130800) (11)


Umbrian school, 15th century

GOTHIC PANEL PAINTING WITH DEPICTION OF SAINT FRANCIS

Oil on poplar panel.
97.5 x 42 cm.
In 19th century frame.

The saint is depicted standing to the right in grey habit with knotted cord. The rectangular panel painting is surmounted by a pointed arch and is framed by raised tracery arches in the upper section on the front. With punched nimbus and inscribed in majuscules. Rectangular panel. Restored, mended.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.